Anmeldung zum waldgarten.global Online-Dialog

– unverbindlich und kostenlos –

Freitag, 2. Dezember 2022 ab 18:00 Uhr mit „open end“

Zu Beginn der Veranstaltung gibt es kurze Eingangsstatements unserer ExpertInnen (in alphabetischer Reihenfolge):

Reinhard Engelhart Biobauer, Permakulturist und erfahrener Waldgärtner, Gründer von waldgarten.global
Bernhard Gruber Österreichisches Waldgarteninstitut, Buchautor, Permakulturlehrer
Heinrich Ledebur Heinrich bewirtschaftet in der Nähe von Rostock, inmitten von großen Agrobetrieben, einen 2,5 ha großen Bauernhof, wo er auf derzeit 5.000 m2 nach den Prinzipien der Dammkultur Gemüse produziert und seinen Hof schrittweise nach Permakulturprinzipien zu einem vielfältigen Waldgarten umgestaltet.
Stephan TeixBiobauer, Direktvermarkter und Eventveranstalter. Stefan betreibt eine biologisch geführte Landwirtschaft und integriert dabei permakulturelle Ansätze auf seinem Hof
Roland TeuflBerater von Agroforstsystemen bei Bio Austria, betreibt selbst zwei Permakulturprojekte in seiner Heimatgemeinde in Niederösterreich
Hannelore ZechBewirtschaftet auf einer Fläche von 1,5 ha den Mienbacher Waldgarten und leitet die Selbsversorger-Akademie

Um uns bei der Weiterentwicklung von waldgarten.global zu unterstützen, bitten wir dich, die angeführten Fragen zu beantworten. Nachdem du den Button „Anmelden“ gedrückt hast, werden dir die Zugangsdaten zu unserem Zoom Meeting angezeigt. Speichere den Link auf deinem Datenträger, damit du ihn am Tag des Meetings abrufen kannst.

Du bist nicht verpflichtet, deinen Klarnamen anzugeben! Verwende ruhig ein Synonym oder einen Nickname 😉
z.B. Bodenverhältnisse und Humusaufbau, Klimaverhältnisse, Wasserhaushalt im Waldgarten, Gestaltungselemente (Wege, Beetformen, Biotope, ...), Pflanzenvielfalt, Pflanzenernährung und Düngung, Pflanzenschutz (Nützlinge & Schädlinge), Selbstversorgung, Einkommensbildung durch Waldgartenprodukte, ...
Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abstanden, ca. 4 mal im Jahr.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert